Dienstag, 5. Juni 2007

Weblog über die Welt der Eisenzeit



Video "Cry of the Celts"

Wiesbaden (blog-welt) – Der zweite und kürzere Abschnitt der so genannten Metallzeiten in Europa ist die Vorrömische Eisenzeit von etwa 800 v. Chr. bis Christi Geburt. In dieser Zeit hat man Werkzeuge, Waffen und Schmuck aus Eisenangefertigt.

Der ältere Teil der Vorrömischen Eisenzeit wird im südlichen Mitteleuropa als Hallstatt-Zeit benannt. Er dauerte etwa von 800 bis 450 v. Chr. und ist nach dem Fundort Hallstatt in Oberösterreich bezeichnet. Der jüngere Teil der Vorrömischen Eisenzeit wird im südlichen Mitteleuropa als La-Tène-Zeit bezeichnet. Er währte von etwa 450 v. Chr. bis Christi Geburt und erinnert an den Fundort La-Tène am Neuenburger See in der Schweiz.

In der Vorrömischen Eisenzeit lebten im Norden von Deutschland die Germanen und im Süden die Kelten.

Mit dem zweiten und kürzeren Abschnitt der Metallzeiten befasst sich das Weblog „Zeit der Eisenzeit“ unter der Internetadresse http://welt-der-eisenzeit.blogspot com - - Es informiert über Entdeckungen, Funde, Museen, Ausstellungen, Bücher und Internetseiten.