Dienstag, 14. August 2007

Interview-Weblog veröffentlicht Wortlaut-Interviews



Videoclip "Klaus Kinski Interview on German TV" von Youtube

Wiesbaden (blog-welt) - In schriftlich geführten Interviews mit Frage und Antwort haben Interviewte die Garantie, dass Ihre Aussagen wortgetreu veröffentlicht werden. Denn es wird ja nur das publiziert, was sie selbst geschrieben haben. Solche Wortlaut-Interviews präsentiert das "Interview-Weblog" unter der Internetadresse http://interview-weblog.blogspot.com

Gründer und Betreiber des "Interview-Weblog" ist ein Wiesbadener Journalist und Buchautor. Er hat selbst schon zahlreiche Interviews für Presse, Rundfunk, Fernsehen und Internetpublikaktionen gegeben.

Das "Interview-Weblog" veröffentlicht vor allem eigene Interviews, die vom Betreiber geführt werden. Potentielle Interviewpartner werden schriftlich angefragt, ob sie ein Wortlaut-Interview geben möchten. Wenn sie dies bejahen, erhalten sie kurz danach eine E-Mail mit schriftlichen Fragen, die sie in aller Ruhe ebenfalls per E-Mail beantworten können.

Außer eigenen Wortlaut-Interviews sollen auch externe Videoclips über Interviews gezeigt werden, die von Videoplattformen stammen.

Willkommen sind im "Interview-Weblog" Anfragen von potentiellen Interview-Partnern. Wenn deren Vorschläge ins thematische Konzept des Weblogs passen, werden sie gerne realisiert. Auch Hinweise auf interessante Videoclips mit Interviews auf Videoplattfomen sind erwünscht.

Unerwünscht sind Themen über Politik, Pornografie, Glückspiele und Medikamentenwerbung!