Montag, 17. Mai 2010

Blog mit Leseproben aus Büchern aufwerten



München / Wiesbaden (blog-welt) – Möchten Sie Ihren Blog mit kostenlosen Leseproben aus interessanten Taschenbüchern und E-Books inhaltlich aufwerten? Wenn ja, dann ist die Webseite http://www.grin.de von „GRIN Verlag für akademische Texte“ eine sehr gute Adresse. Denn dort kann man unter der Rubrik „Diesen Text einbetten“ einen kurzen Code kopieren und diesen auf seinem eigenen Blog einfügen. Obiges Beispiel ist eine Leseprobe aus dem Taschenbuch „Der Ur-Rhein“ des Wiesbadener Wissenschaftsautors Ernst Probst. Die im Originalcode enthaltenen Zahlen 645 (width) und 550 (height) sind durch 400 und 360 ersetzt worden. Wenn alles klappt, kann man in dem jeweiligen Buch herumblättern. Blogger mit Fantasie wissen, was Ihnen das für Möglichkeiten eröffnet ...