Freitag, 19. August 2011

Worüber der Bank-Blog berichtet














Der Bank-Blog – Aktuelles und Grundsätzliches rund um Banken und Finanzdienstleister

Gastbeitrag von Dr. Hansjörg Leichsenring

1 Wer steckt hinter dem Bank-Blog?
Zunächst zu mir, dem Herausgeber und (derzeit noch) Hauptautor: Seit mehr als 30 Jahren bin ich inzwischen im Bankbereich aktiv. Nach einer Banklehre und anschließendem Studium mit dem Schwerpunkt „Bankwirtschaft“ in Mainz und St. Gallen arbeitete ich in verschiedenen Positionen, u.a. als Direktor bei der Deutschen Bank, als Vorstand einer Sparkasse und als Geschäftsführer eines Online Brokers.
Aktuell biete ich Banken und Finanzdienstleistern Dienstleistungen im Bereich (Interims)Management und Beratung/Consulting an.
Daneben vertrete ich die Firma Meniga, einen innovativen Anbieter von professionellen webbasierten White-Label-Lösungen für Banken im Bereich Persönliches Finanz Management (PFM) in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Außerdem halte ich Vorträge, Referate und Workshops an internen und externen Veranstaltungen und bin als Dozent für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW) tätig.

2 Entstehung, Ziele und Ausrichtung des Bank-Blogs
Im Sommer 2010 habe ich mich im Rahmen eines Projektes intensiv mit dem Thema „Banken und neue Medien“ beschäftigt. Dabei kam unwillkürlich die Frage hoch: „Was machst Du eigentlich selbst in diesem Bereich?“
Die Antwort liegt in meinem am 10. November 2010 gestarteten Bank-Blog http://www.der-bank-blog.de und den ihn begleitenden Aktivitäten auf Twitter, Facebook, YouTube und anderen Kanälen.
Die Grundidee war, eine Plattform zu schaffen, um sich mit anderen schnell und unkompliziert zu aktuellen Themen rund ums Bankgeschäft auszutauschen. Wie der Untertitel meines Bank-Blogs schon aussagt, berichte ich regelmäßig über aktuelle und grundsätzliche Entwicklungen und Trends rund um Banken und Finanzdienstleister. Im Mittelpunkt stehen Themen, wie Management, Strategie, Vertrieb und Organisation von Banken und Finanzdienstleistern. Eine besondere Aufmerksamkeit erfahren die Bereiche Soziale Medien, Banking 2.0 sowie Direkt-Banking/e-Banking. Fallstudien und Exklusivinterviews runden das Ganze ab.
Letztlich entscheiden aber die Leser, über die Ausrichtung des Bank-Blogs. Ihre aktive Teilnahme an den hoffentlich zahlreichen Diskussionen ist es, was den Bank-Blog ausmachen soll.
Auch möchte ich nicht alleiniger Autor sein. Je mehr Gastautoren im Bank-Blog publizieren, umso vielfältiger sind die Ansätze und Meinungen und damit wiederum die Gelegenheiten zum Austausch. Bislang funktioniert das schon recht gut, wie ein Blick in die Autorenliste zeigt.
Neben einem bankfachlichen Austausch ist es aber auch mein Ziel, durch den Blog neue Kontakte zu interessanten Menschen aus dem Bereich Finanzdienstleistung, aber auch darüber hinaus, zu knüpfen. Wenn dabei auch mal ein neuer Kundenkontakt, sei es für einen Beratungsauftrag oder einen Vortrag herauskommt, umso besser.
Bislang scheint mein Bank-Blog auf einem guten Weg zu sein. Objektiv, gemessen an der Anzahl von clicks und page-impressions, subjektiv aber vor allem an den bislang neu entstandenen persönlichen Kontakten. Letztlich ist unsere Welt ja zum Glück eine reale und keine virtuelle.
Über Ihren Besuch auf http://www.der-bank-Blog.de freue ich mich!

*

URL: http://www.der-bank-blog.de

Feed: http://www.der-bank-blog.de/feed